Wer braucht schon Netflix, wenn man nach Tummelsbachhausen gehen kann?

Die Stadt ist nicht groß genug für uns beide. Er sieht mich an. Dann schweift sein Blick hinaus aus dem Fenster, als würde dort draußen der Wild West warten, mit all seinen Klischees und einem Chart Song von Will Smith. Die Prärie mit Schnee bedeckt. Er dreht sich wieder zu mir, schüttelt mit dem Kopf. … Wer braucht schon Netflix, wenn man nach Tummelsbachhausen gehen kann? weiterlesen

Werbeanzeigen